Sabine Helbing

wurde 1962 in Berlin geboren und hat an der Freien Universität Berlin Arabistik und Italienische Philologie studiert. Erst nach ihrem Berufsleben hat sie sich der Kunst gewidmet. Im Jahr 2015 begann sie mit der Aquarellmalerei. Seit 2019 arbeitet sie auch mit Acrylfarben. Inzwischen hat sie an zahlreichen Kunstmärkten und Messen teilgenommen und ihre Werke in Gruppen- und Einzelausstellungen präsentiert.

Thematisch ist die Künstlerin nicht festgelegt. Sie fühlt sich frei im Ausdruck und in der Anwendung von Farben und Techniken. Inspiration und Emotion sind der Movens des künstlerischen Schaffens von

Sabine Helbing.

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Luckenwalde (Brandenburg). Hier bietet sie in ihrem Atelier auch Workshops für Interessierte an.

Verkauft werden ausschließlich Originalbilder, von denen keine Drucke oder Kopien existieren.

Bisherige Einzelausstellungen:

  • AquAcryl:Divergenzen, Salon Halit Art, Berlin, 2022
  • „essclusiv“ Potsdam, 2020/21
  • Bundesanstalt für Post- und Telekommunikation, Stuttgart, 2018
  • Lavendelresidenz, Teltow, 2018
  • „Kunst 40“, Berlin, 2017
  • „Küchentischaquarelle“, Stadtbibliothek „Ehm Welk“, Berlin, 2017

 

www.Helbing-Art.de

0172 3970474