Rüdiger Osterwald & Post-Productions Made in Berlin Fotografie Fotografie/Malerei 1966 & 2020

Rüdiger Osterwald, geb. 1954 in Lüneburg, war nach seinem Volontariat als Bildjournalist (1974) zunächst als freier Fotoreporter für Tageszeitungen, Magazine und Agenturen unterwegs. Schon 1980 der Wechsel „an den Tisch“, also Bildredakteur. In dieser Funktion, u. a. bei Stern, Focus, Hamburger Abendblatt, BZ und eigener Agentur.

Seit 1999 lebt Rüdiger Osterwald in Berlin, wo er nun seiner eigentlichen Vorliebe nachgeht: Der künstlerischen Fotografie.

Zu sehen sind hier ganz neue Bilder. Die wurden reichlich digital bearbeitet. Ein aktueller Bezug ist durchaus gewollt.

Zu sehen sind hier auch Berlin-Fotos. Entstanden 1966 und von Cornelia Driemel jetzt bearbeitet. Sie hat die alten s/w-Fotos mit ihrer aufwändigen Gouache-Technik veredelt.

POSTPRODUCTIONS
30/40 MIT RAHMEN
LIMITIERT AUF 50
130 €

MADE IN BERLIN
GOUACHE AUF LEINWAND
18/18