page-heading

Weitere Leistungen

Das können Sie u.a. von uns erwarten…

Unsere Praxis bietet ihnen neben dem üblichen Spektrum der zahnmedizinischen Versorgung auch folgende speziellen Dienstleistungen:

Behandlungen unter Vollnarkose:

Oft kommt es vor, dass Patienten übermäßige Angst vor der Zahnbehandlungen haben. Es kommt mitunter auch soweit, dass der nächste Zahnarztbesuch auf Jahre hinweg verschoben wird. Gerade in der heutigen Zeit, in der Krankenkassen nur noch die nötigsten Zahnersatzleistungen bezahlen, sollte man es nicht soweit kommen lassen. In solchen Fällen ist es möglich, eine Behandlung in Intubationsnarkose durchzuführen. Hierbei wird der Patient durch einen Anästhesisten in Narkose versetzt und erwacht erst dann wieder (völlig schmerzfrei), wenn die Behandlung am Gebiss abgeschlossen ist. Der Patient kann am gleichen Tag wieder nach Hause entlassen werden.

Auch für behinderte Patienten oder schwer behandelbare Kinder ab 2 Jahren eignet sich diese Vorgehensweise.

In diesen Fällen arbeiten wir mit einer Praxis für Anästhesiologie zusammen. Das Team DM Leidert und Schlegel (mehr unter anaesthesie-leidert-schlegel.de) ist schon seit vielen Jahren auf ambulante Operationen spezialisiert. Unsere Patienten erwartet hier ein kompetentes und qualifiziertes freundliches Team, welches die Narkose (oder andere angezeigte Verfahren) während der Behandlung überwacht und selbstverständlich auch die Nachsorge übernimmt.

Amalgamsanierung:

Das Für und Wider von Amalgamfüllungen in den Zähnen wird seit einigen Jahren sehr kontrovers diskutiert. Fast wöchentlich erscheinen Presseartikel in Deutschland, die sich mit diesem brisanten Thema auseinandersetzen. Nur wenige Menschen leiden an einer echten Amalgamallergie. Trotzdem weist das Bundesgesundheitsministerium darauf hin, dass die Anwendung von Amalgam auf das unbedingt nötigste beschränkt werden sollte.

Amalgam besteht aus mindestens 50% reinem Quecksilber, welches sich durch Kauen oder Säureeinwirkung aus den Füllungen löst und so in den Körper gelangt. Die Folge davon können Depressionen, Seh-, Hör-, und Sprachschädigungen, Nervosität, Reizbarkeit und vieles andere mehr sein.

amalganfüllung

Quelle: Interadent Zahntechnik GmbH

footer