page-heading

Angstpatienten

Extreme Angst
…haben einige Patienten vor jeglichen Behandlungen im Munde. Sicherlich gibt es dafür Gründe , wie z.B. schlechte Erfahrungen in der Jugend oder auch die möglicherweise vernachlässigte Mundhygiene. Diese Angst kann in machen Fällen bis zur Phobie (es wird jeglicher Kontakt mit einer Zahnarztpraxis vermieden) reichen.

Hier versuchen wir, mit dem Patienten gemeinsam eine geeignete Lösung zu finden. In keinem Fall würde man in der ersten “Sitzung” eine Behandlung durchführen.

Zunächst muss mit dem Patienten ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden. Hierbei hilft das vertrauensvolle Gespräch, in dem alle Fragen und Bedenken des Patienten im Vordergrund stehen. Seit 16 Jahren haben wir hier gute Erfahrungen bei der Behandlung dieser Patienten machen können. Etwa 90 % unserer Patienten, die dann eine Behandlung z.B. unter Vollnarkose erhalten haben, sind später in der Lage sich einer “normalen” (z.B. prothetischen ) Behandlung zu unterziehen.

Fragen Sie uns vertrauensvoll nach einem “Kennenlern-Termin”. Nur Mut !

footer